Krakelierung


Krakelee-Medium (Ma-114005840) ist ein farbloses auf Wasserbasis Medium zum reißen der Farbe. (Antik-Effekt)

Anleitung

1) Untergrund mit Acrylfarbe "A" einstreichen und gut trocknen lassen.
2) Krakeleemedium überstreichen und auch gut trocknen.
3) Acrylfarbe "B" zügig und ohne wiederholtes "überstreichen" übermalen mit Pinsel oder mit Schwamm. Notwendige Farbmenge parat halten.

Der Krakelee-Effekt, bzw. die "Risse" bilden sich sofort. Deswegen darf man nicht über die feuchte Farbe "überstreichen" sonst gehen diese Risse wieder verloren.
Die Farbe "B" reißt und durch die Risse sieht man die Farbe "A", deswegen müssen diese 2 Farbtöne kontrastieren.
Umso dicker das Medium und die Farbe aufgetragen werden, umso stärken werden die Risse.
Man kann den Trocknungsprozess mit einem Föhn beschleunigen.
Bei der Servietten-Technik schimmern die Risse durch das Papier durch.
Die Anleitungen sollen nur eine Hilfe sein und sind vielleicht auch nicht vollständig. Sie können auch jeder Zeit verändert werden. Wir übernehmen keine Verantwortung für evtl. Schaden

Und jetzt viel Spaß damit!!!