Allgemeine Anleitung:


Der Scor-Pal ist das perfekte Werkzeug, um alle Papiere exakt und
schnell zu falzen.
Eines der Hauptmerkmale des Scor-Pal ist die Möglichkeit, viele
Falze auf einmal herzustellen, ohne das Papier drehen zu müssen.
Ob komplizierte Karten, einfache Klappkarten, Akkordeon-
Faltungen, Broschüren- oder Flyer-Faltungen, Schachteln, Origami,
Iris-Faltungen, der Scor-Pal erleichtert Ihnen all diese Projekte.
Anleitung
1) Stellen Sie den Scor-Pal, mit der Maßeinheit nach oben, auf
eine ebene Fläche
2) Legen Sie das Papier mit der Oberseite nach oben auf den
Scor-Pal und richten Sie es bündig zur linken oberen Ecke
aus. Kleine Einkerbungen an den Falzrillen zeigen an, wo
sie beginnen.
3) Halten Sie das Falzbein, wie Sie einen Stift halten. Benutzen
Sie die Kante des Falzbeines zum Nuten, da die Spitze das
Papier beschädigen könnte. Zum Prägen (dekorative Linien,
Gitter u.ä.) können Sie die Nut doppelt nachziehen.
4) Falten Sie immer die eingekerbte Nut nach außen und die
erhabene Nut nach innen. Man nennt das einen Berg-Falz.
Für einen glatten und perfekten Falz, streichen Sie mit der
flachen Seite des Falzbeines über die Falte.
TIPP: Nutzen Sie vor dem Nuten die linke und obere Maßeinteilung,
um die Ecken des Papiers zu positionieren.
Papiere in Standardgrößen sind mit Hilfe der oberen
Maßeinteilung schnell gefaltet.
Mittel „stellen Sie der Falte“, das Scor-Pal entlang seiner flachen Seite unter Verwendung des Drucks zu benutzen, Ihre Falte weiter flachzudrücken ein.

Und jetzt viel Spaß damit!!!